Domaine de la Janasse

Die eigentliche Geschichte der Domaine de la Janasse beginnt mit dem Jahr 1967, Aimé Sabon kehrt vom Militärdienst zurück nach Hause an die Rhône nach Courthézon und übernimmt die Weinberge von seinem Vater. Aimés Vater war im Besitz von knapp 15ha Rebfläche, die Ernte verkaufte er an die örtliche Winzergenossenschaft.

mehr erfahren

Ansicht als Raster Liste

12 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Mehr Informationen Domaine de la Janasse Châteauneuf Chaupin 2015
    Frankreich - Rhône
    2015
    Domaine de la Janasse Châteauneuf Chaupin 2015

    Domaine de la Janasse

    59,90 €
    79,87 € / 1 l
  2. Mehr Informationen Domaine de la Janasse Viognier 2019
    Frankreich - Rhône
    2019
    Domaine de la Janasse Viognier 2019

    Domaine de la Janasse

    14,90 €
    19,87 € / 1 l
  3. Mehr Informationen Domaine de la Janasse Chateauneuf du Pape blanc 2018
    Frankreich - Rhône
    2018
    Domaine de la Janasse Chateauneuf du Pape blanc 2018

    Domaine de la Janasse

    49,90 €
    66,53 € / 1 l
  4. Mehr Informationen Domaine de la Janasse Terre de Bussière 2017
    Frankreich - Rhône
    2017
    Domaine de la Janasse Terre de Bussière 2017

    Domaine de la Janasse

    10,90 €
    14,53 € / 1 l
  5. Mehr Informationen Domaine de la Janasse Cotes du Rhone 2018
    Frankreich - Rhône
    2018
    Domaine de la Janasse Cotes du Rhone 2018

    Domaine de la Janasse

    11,50 €
    15,33 € / 1 l
  6. Mehr Informationen Domaine de la Janasse Terre d'Argile 2017
    Frankreich - Rhône
    2017
    Domaine de la Janasse Terre d'Argile 2017

    Domaine de la Janasse

    17,90 €
    23,87 € / 1 l
  7. Mehr Informationen Domaine de la Janasse Chateauneuf du Pape Rouge XXL 2016
    Frankreich - Rhône
    2016
    Domaine de la Janasse Chateauneuf du Pape Rouge XXL 2016

    Domaine de la Janasse

    259,00 €
    345,33 € / 1 l
  8. Mehr Informationen Domaine de la Janasse Chateauneuf Chaupin 2016
    Frankreich - Rhône
    2016
    Domaine de la Janasse Chateauneuf Chaupin 2016

    Domaine de la Janasse

    65,00 €
    86,67 € / 1 l
  9. Mehr Informationen Domaine de la Janasse Chateauneuf Tradition 2016
    Frankreich - Rhône
    2016
    Domaine de la Janasse Chateauneuf Tradition 2016

    Domaine de la Janasse

    42,90 €
    57,20 € / 1 l
  10. Mehr Informationen Domaine de la Janasse Cotes du Rhone 2017
    Frankreich - Rhône
    2017
    Domaine de la Janasse Cotes du Rhone 2017

    Domaine de la Janasse

    10,90 €
    14,53 € / 1 l
  11. Mehr Informationen Domaine de la Janasse Châteauneuf Vieilles Vignes 2015
    Frankreich - Rhône
    2015
    Domaine de la Janasse Châteauneuf Vieilles Vignes 2015

    Domaine de la Janasse

    85,00 €
    113,33 € / 1 l
  12. Mehr Informationen Domaine de la Janasse Cotes du Rhone blanc 2019
    Frankreich - Rhône
    2019
    Domaine de la Janasse Cotes du Rhone blanc 2019

    Domaine de la Janasse

    12,90 €
    17,20 € / 1 l
Ansicht als Raster Liste

12 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Aimé ist ehrgeizig, er weiß um das außergewöhnliche Terroir an der südlichen Rhône und erweitert das Weingut ständig durch den Erwerb neuer Parzellen. 1973 baut er seinen eignen Keller in Courthézon, Domaine de la Janasse, das Familienweingut war geboren. Mittlerweile hat er die Rebflächen auf 90ha erweitert. Nach seinem Önologie Studium in Beaune und Mâcon schließt sich im Jahr 1991 Christophe Sabon seinem Vater an und unterstützt ihn in den Weinbergen und im Keller. Er erschließt neue Märkte und macht den Namen Domaine de la Janasse weit über die Rhône hinaus bekannt. 2001 schließt Isabelle Sabon, Christophes Schwester, die Fakultät von Toulouse mit einem Abschluss als Önologin ab und bereichert ebenfalls das familiäre Weingut mit ihren Ideen und Visionen. Alle zusammen machen innerhalb weniger Jahre aus dem Weingut eines der besten in der Region Châteauneuf du Pape. Die Rebflächen der Domaine de la Janasse erstrecken sich über mehr als 60 einzelne Parzellen die sich mosaikartig rund um Courthézon verteilen. Sorgfältige Studien zu Böden, Exposition und Mikroklima der einzelnen Parzellen haben es ermöglicht, die Weinberge ideal zu organisieren. Die weißen Rebsorten und die Syrah werden vorzugsweise auf sandig, kalkhaltigen Böden mit nord-östlicher Ausrichtung gepflanzt, um Frische, Säure und Finesse zu erhalten. Die Mourvèdre reifen perfekt auf lehm- und kalkhaltigen Böden mit großen runden Kieselsteinen. Die Lagen Chaupin und Les Garrigues sind mit 100% Grenache Reben bestockt, der Königsrebe der südlichen Rhône. Diese Terroirs sind kühler, nicht ganz so exponiert, denn nur hier entfaltet die Grenache ihr volles Gleichgewicht während die Grenache Trauben von heißeren Terroirs mit Syrah und Mourvèdre verschnitten werden müssen, um nicht allzu „fett“ zu wirken. Grenache ist die spannendste Rebsorte in Châteauneuf du Pape, sie vereint Kraft und Fülle mit subtilen facettenreichen Nuancen in den Weinen.

Dürfen wir Cookies einsetzen?

Wir verwenden Cookies und andere Tracking-Technologien - auch von Drittanbietern - um die Funktionen unserer Websites bereitzustellen, Inhalte und Anzeigen zu personalisieren für Online- und Remarketing und um Zugriffe auf unsere Websites zu analysieren. Wir berücksichtigen hierbei Ihre Präferenzen und verarbeiten Daten zu Analyse- und Marketingzwecken nur, soweit Sie uns durch Klicken auf Alle Cookies zulassen oder unter mehr erfahren Ihre freiwillige Einwilligung geben. Sie können Ihre jeweilige Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Informationen und Anpassungsmöglichkeiten zu von uns und Drittanbietern eingesetzten Technologien sowie zum Widerruf finden Sie unter mehr erfahren und in unserer Datenschutzerklärung