LES AMIS DU VIN verwendet Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der

zu.

Ich stimme zu

Cookies nicht zustimmen

×

Domaine Francois Lumpp

François Lumpp und sein Bruder erbten das Familienweingut in Givry Ende der 1970er Jahre. Mit knapp 4ha machte sich François 1991 unabhängig von seinem Bruder und jeder ging seinen eigenen Weg in Sachen Wein. Seine Frau Isabelle, eigentlich Lehrerin unterstützte ihn dabei und nach und nach vergrößerten sie die Rebflächen auf mehr als 9ha.

mehr erfahren

Ansicht als Raster Liste

4 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Mehr Informationen François Lumpp A Vigne Rouge 2016
    Frankreich - Bourgogne
    2016
    François Lumpp A Vigne Rouge 2016

    Domaine Francois Lumpp

    37,90 €
    50,53 € / 1 l
  2. Mehr Informationen Francois Lumpp Clos des Vignes Rondes 2016
    Frankreich - Bourgogne
    2016
    Francois Lumpp Clos des Vignes Rondes 2016

    Domaine Francois Lumpp

    28,90 €
    38,53 € / 1 l
  3. Mehr Informationen Francois Lumpp A Vigne Rouge 2017
    Frankreich - Bourgogne
    2017
    Francois Lumpp A Vigne Rouge 2017

    Domaine Francois Lumpp

    37,90 €
    50,53 € / 1 l
  4. Mehr Informationen Francois Lumpp Clos des Vignes Rondes 2017
    Frankreich - Bourgogne
    2017
    Francois Lumpp Clos des Vignes Rondes 2017

    Domaine Francois Lumpp

    28,90 €
    38,53 € / 1 l
Ansicht als Raster Liste

4 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
François ist Winzer aus Leidenschaft, er versucht bei der Weinbereitung vom Weinberg bis zur Flasche so wenig wie nötig und so behutsam wie möglich in die verschiedenen Prozesse einzugreifen, damit sich das Terroir voll entfalten kann. Das fängt an mit der Auswahl qualitativ hochwertigster Reben, einem optimalen Beschnitt der Reben im Frühjahr kombiniert mit der manuellen Bearbeitung der Böden, um die Verdichtung durch Unkräuter im Weinberg zu vermeiden. Seit 1995 verzichten die Lumpps auf den Einsatz chemischer Unkrautbekämpfungsmittel. Der Einsatz von Mitteln zum Schutz von Rebstock und Trauben (Kupfer und Schwefel) wird abhängig gemacht von den Niederschlagsmengen des laufenden Jahres und dem Zustand der Rebstöcke. Manchmal ist eine grüne Lese notwendig, um die Erträge zu begrenzen und eine hochwertige Ernte durch die gleichmäßige Reifung zu gewährleisten. Die Trauben werden manuell geerntet und bereits bei der Lese selektiert, eine weitere Selektion erfolgt dann auf dem Sortiertisch, damit nur hochwertigste Beeren in die Weinbereitung gelangen. François versucht stets den richtigen Zeitpunkt für die Ernte abzupassen, er bevorzugt seine Trauben reif, auf keinen Fall überreif. Er möchte keine Weine die durch den übermäßigen Einsatz von Holz maskiert werden und passt den Einsatz von neuem Holz Jahr für Jahr an den entsprechenden Jahrgang an. Die Weine bleiben für etwa 12 Monate in den Fässern um dann nach der Verkostung und unter Beachtung des Mondkalenders umgefüllt, gefiltert und abgefüllt zu werden. Unter Burgunderfans genießt die Domaine François Lumpp großes Ansehen, wir freuen uns sehr Ihnen diese besonderen Weine der Côte chalonnaise anbieten zu können.