Pomerol

Klein aber fein

Pomerol ist die kleinste der namhaften Appellationen in Bordeaux. Auf gerade mal 792 Hektar wachsen hier Rebstöcke. Zum Vergleich: Gut 5000 Hektar sind es im benachbarten Saint-Émilion und immerhin 1500 in Margaux. Außerdem blickt Pomerol auf eine vergleichsweise kurze Historie zurück – für bordelaiser Verhältnisse zumindest. Erst seit gut 100 Jahren wird das Weindorf als eigenständige Destination für große Rotweine wahrgenommen, während in Margaux, Pauillac oder Pessac-Léognan schon seit Ende des 18. Jahrhunderts große Weingüter zu Hause sind. So gibt es in Pomerol auch bis heute keine Lagenklassifikation. Ein Pomerol Grand Cru existiert also gar nicht!

Das soll nicht heißen, dass es hier keine großartigen Weine gibt. Ganz im Gegenteil! Pomerol hat im letzten Jahrhundert einen rasanten Aufstieg hingelegt und ist nicht nur dank seines Leuchtturmbetriebes Château Petrus heute eine der gefragtesten Appellationen in Bordeaux. Die Weine haben hier einen ganz eigenen Charakter, was sowohl auf die Rebsorten als auch den Boden zurückzuführen ist, in dem sie wurzeln. 80 Prozent der Rebfläche ist mit Merlot-Stöcken bepflanzt, die in Pomerol auf sehr eisenhaltigen Böden wachsen. Crasse de fer, Eisenschlacke, nennen die Franzosen diese eisenoxidhaltigen Sandböden, die charakteristisch für die Region sind. Manche Weinkritiker sagen den Böden sogar einen ganz eigenen trüffelähnlichen Ton nach, den es so nur in Pomerol gebe. Ob das nun am Eisenoxid liegt oder nicht, der charakterstarke Stil von Pomerol liegt auf der Hand. Die Weine haben eine unvergleichbare Fülle, duften nach Backpflaume und Zedernholz, ohne dabei zu fett zu wirken. Nirgends wird Merlot größer als in Pomerol.

Ansicht als Raster Liste

3 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Mehr Informationen Chateau Clinet 2012
    Frankreich - Bordeaux
    2012
    Chateau Clinet 2012

    Château Clinet

    99,00 €
    132,00 € / 1 l
  2. Mehr Informationen Pom'n Roll 2016 Gombaude-Guillot
    Frankreich - Bordeaux
    2016
    Pom'n Roll 2016 Gombaude-Guillot

    Château Gombaude-Guillot

    36,90 €
    49,20 € / 1 l
  3. Mehr Informationen Château Gombaude-Guillot 2015
    Frankreich - Bordeaux
    2015
    Château Gombaude-Guillot 2015

    Château Gombaude-Guillot

    69,00 €
    92,00 € / 1 l
Ansicht als Raster Liste

3 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Dürfen wir Cookies einsetzen?

Wir verwenden Cookies und andere Tracking-Technologien - auch von Drittanbietern - um die Funktionen unserer Websites bereitzustellen, Inhalte und Anzeigen zu personalisieren für Online- und Remarketing und um Zugriffe auf unsere Websites zu analysieren. Wir berücksichtigen hierbei Ihre Präferenzen und verarbeiten Daten zu Analyse- und Marketingzwecken nur, soweit Sie uns durch Klicken auf Alle Cookies zulassen oder unter mehr erfahren Ihre freiwillige Einwilligung geben. Sie können Ihre jeweilige Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Informationen und Anpassungsmöglichkeiten zu von uns und Drittanbietern eingesetzten Technologien sowie zum Widerruf finden Sie unter mehr erfahren und in unserer Datenschutzerklärung