Crémant de Limoux

Südfrankreichs Schaumwein-Hauptstadt

Um die Erfindung des Schaumweins ranken sich zahlreiche Mythen. Die bekannteste Erzählung ist wohl die Champagner Variante des Mönches Dom Pérignon, der im 17. Jahrhundert versehentlich entdeckt haben soll, dass CO2 entsteht, wenn er seine Weine nachträglich mit Zucker süßt. Weniger bekannt ist die Geschichte aus der südfranzösischen Stadt Limoux im Languedoc. Danach sollen Mönche einer naheliegenden Benediktinerabtei – bereits im 16. Jahrhundert – Wein kurz vor Ende der Gärung in Flaschen gefüllt haben, wo die Gärung weiterging. Mit dem gleichen Effekt: es sprudelte.

Heute kommen aus Limoux gleich drei Schaumweine. Das Aushängeschild der Region ist der Blanquette de Limoux, was im okzitanischen Dialekt schlicht Weißer aus Limoux heißt. Ein Blanquette muss zu mindestens 90 Prozent aus der lokalen Rebsorte Mauzac bestehen und wird, wie in der Champagne, in der Flasche vergoren. Internationaler ausgerichtet ist der Crémant de Limoux, der meist zu 50 bis 70 Prozent aus dem Globetrotter Chardonnay besteht. Ebenfalls zugelassen sind Mauzac, Chenin Blanc und Pinot Noir. Der Herstellungsprozess der dritten Variante, des Blanquette Ancestral, was so viel bedeutet wie Blanquette der Vorfahren, ist der Weinherstellung des 16. Jahrhunderts gar nicht so unähnlich. Blanquette Ancestral wird meist nicht filtriert und ist deswegen leicht trüb: die Blaupause des Pét-Nat. Anders als in der Champagne verbringen die wenigsten Schaumweine in Limoux viel Zeit sur lattes auf der Hefe. Sechs bis zehn Jahre sind in der Champagne keine Seltenheit, die meisten Limoux kommen nach neun bis zwölf Monaten auf den Markt. Deswegen schmeckt Limoux, egal ob Crémant oder Blanquette, frischer und floraler als Champagner und hat weniger hefige oder nussige Aromen. Perfekt zum Aperitif!

Ansicht als Raster Liste

6 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Mehr Informationen Terre de Villelongue Crémant de Limoux blanc
    Frankreich - Languedoc
    Terre de Villelongue Crémant de Limoux blanc

    Domaine Rosier SARL

    13,90 €
    18,53 € / 1 l
  2. Mehr Informationen Terre de Villelongue Crémant de Limoux rosé
    Frankreich - Languedoc
    Terre de Villelongue Crémant de Limoux rosé

    Domaine Rosier SARL

    15,90 €
    21,20 € / 1 l
  3. Mehr Informationen Maison Rosier Blanquette de Limoux
    Frankreich - Languedoc
    Maison Rosier Blanquette de Limoux

    Domaine Rosier SARL

    9,80 €
    13,07 € / 1 l
  4. Mehr Informationen Terre de Villelongue Crémant de Limoux blanc 0,375
    Frankreich - Languedoc
    Terre de Villelongue Crémant de Limoux blanc 0,375

    Domaine Rosier SARL

    8,50 €
    22,37 € / 1 l
  5. Mehr Informationen Maison Rosier Brut Nature
    Frankreich - Languedoc
    Maison Rosier Brut Nature

    Domaine Rosier SARL

    15,90 €
    21,20 € / 1 l
  6. Mehr Informationen Terre de Villelongue Crémant de Limoux blanc Magnum
    Frankreich - Languedoc
    Terre de Villelongue Crémant de Limoux blanc Magnum

    Domaine Rosier SARL

    27,90 €
    18,60 € / 1 l
Ansicht als Raster Liste

6 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Dürfen wir Cookies einsetzen?

Wir verwenden Cookies und andere Tracking-Technologien - auch von Drittanbietern - um die Funktionen unserer Websites bereitzustellen, Inhalte und Anzeigen zu personalisieren für Online- und Remarketing und um Zugriffe auf unsere Websites zu analysieren. Wir berücksichtigen hierbei Ihre Präferenzen und verarbeiten Daten zu Analyse- und Marketingzwecken nur, soweit Sie uns durch Klicken auf Alle Cookies zulassen oder unter mehr erfahren Ihre freiwillige Einwilligung geben. Sie können Ihre jeweilige Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Informationen und Anpassungsmöglichkeiten zu von uns und Drittanbietern eingesetzten Technologien sowie zum Widerruf finden Sie unter mehr erfahren und in unserer Datenschutzerklärung