LES AMIS DU VIN verwendet Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der

zu.

Ich stimme zu

Cookies nicht zustimmen

×

Bandol

Die Weinbauregion Bandol befindet sich an der Côte d‘Azur, zwischen den Städten Marseille und Toulon. Wie ein Amphitheater, natürlich begrenzt durch den Berg Gros Cerveau im Süden, den Mont Caume im Osten und das Massif Sainte-Baume im Norden, liegt die Region direkt am Golf von Bandol. Auf rund 1480 Hektar, aufgeteilt in acht Gemeinden, entstehen wunderbare Rotweine, Weißweine und die wahrscheinlich besten Rosés ganz Frankreichs.

mehr erfahren

Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-12 von 86

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Mehr Informationen Chateau Val d'Arenc blanc 2017
    Frankreich - Provence
    2017
    Chateau Val d'Arenc blanc 2017

    Château Val d'Arenc

    18,50 €
    24,67 € / 1 l
  2. Mehr Informationen Domaine de Terrebrune 2005
    Frankreich - Provence
    2005
    Domaine de Terrebrune 2005

    Domaine de Terrebrune

    79,00 €
    105,33 € / 1 l
  3. Mehr Informationen Domaine de Terrebrune rosé 2018
    Frankreich - Provence
    2018
    Domaine de Terrebrune rosé 2018

    Domaine de Terrebrune

    25,90 €
    34,53 € / 1 l
  4. Mehr Informationen Domaine La Suffrène rosé 2018
    Frankreich - Provence
    2018
    Domaine La Suffrène rosé 2018

    Domaine la Suffrène

    14,50 €
    19,33 € / 1 l
  5. Mehr Informationen La Bastide Blanche Estagnol blanc 2016
    Frankreich - Provence
    2016
    La Bastide Blanche Estagnol blanc 2016

    SCEA Bronzo

    25,90 €
    34,53 € / 1 l
  6. Mehr Informationen La Bastide Blanche rosé 2017
    Frankreich - Provence
    2017
    La Bastide Blanche rosé 2017

    SCEA Bronzo

    17,90 €
    23,87 € / 1 l
  7. Mehr Informationen Bunan, Moulin des Costes 2018 rosé Magnum
    Frankreich - Provence
    2018
    Bunan, Moulin des Costes 2018 rosé Magnum

    Domaines Bunan

    39,90 €
    26,60 € / 1 l
  8. Mehr Informationen Bunan, Moulin des Costes 2018 rosé Jeroboam
    Frankreich - Provence
    2018
    Bunan, Moulin des Costes 2018 rosé Jeroboam

    Domaines Bunan

    109,00 €
    36,33 € / 1 l
  9. Mehr Informationen Domaine la Suffrène 2015
    Frankreich - Provence
    2015
    Domaine la Suffrène 2015

    Domaine la Suffrène

    18,90 €
    25,20 € / 1 l
  10. Mehr Informationen Domaine de Terrebrune 2010
    Frankreich - Provence
    2010
    Domaine de Terrebrune 2010

    Domaine de Terrebrune

    55,90 €
    74,53 € / 1 l
  11. Mehr Informationen Château de Pibarnon, Marc de Bandol 1994 Magnum
    Frankreich - Provence
    1994
    Château de Pibarnon, Marc de Bandol 1994 Magnum

    Château de Pibarnon

    178,90 €
    119,27 € / 1 l
  12. Mehr Informationen La Bastide Blanche rouge 2015 Magnum
    Frankreich - Provence
    2015
    La Bastide Blanche rouge 2015 Magnum

    SCEA Bronzo

    49,00 €
    32,67 € / 1 l
Ansicht als Raster Liste

Artikel 1-12 von 86

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Die Geschichte des Weinbaus in Bandol reicht zurück bis in das 6. Jahrhundert v.Chr. Griechen aus Phokäa brachten Wein und Weinbau in die Region als sie hier ihre Kolonien errichteten. Mit den Römern gewann der Weinbau in der Region zunehmend an Bedeutung als wirtschaftlicher Faktor. Dank dem florierenden Seehandel erlangten die Weine aus Bandol früh an Bekanntheit und Anerkennung. Den Höhepunkt erreichte der Weinbau in der Region im Jahr 1870. Die Reblaus war es, die die jahrhundertelange Arbeit zu Nichte machte und die Reben zerstörte. Doch die Weinbautradition in Bandol ging weiter - beim Wiederaufbau der Rebflächen wurde traditionellen Rebsorten der Vorzug gegeben, um Erfolg und Nachhaltigkeit des Weinbaus sicherzustellen. Insbesondere Mourvèdre, die wichtigste Rebsorte der Appellation sollte diesen Erfolg begründen. Dank der Entschlossenheit einer Handvoll Winzer erlangte Bandol im Jahr 1941 den Status der Appellation AOC Bandol und positionierte sich somit zum Vorreiter für den Begriff Appellation d’Origine Contrôlée. Die einzigartige Landschaft der Region Bandol ist das Ergebnis der Beharrlichkeit von Generationen von Winzern. Im Laufe von Jahrhunderten gestalteten und formten sie die Hänge, um die Reben bearbeiten zu können Die Böden bestehen hauptsächlich aus Lehm und Kalkstein, in den höheren Lagen unterlagert durch kalkige Gesteinsformationen aus dem Trias (Domaine de Terrebrune). Oft erstrecken sich die Weinberge über viele einzelne Parzellen die terrassenförmig angelegt wurden. Das Klima in der Region ist einzigartig, nach Süden hin ausgerichtet, mit Blick auf das Meer, profitieren die Weinberge von knapp 3000 Sonnenstunden jährlich. Das Mittelmeer zu seinen Füßen schützt vor enormen Temperaturschwankungen während die Kiefern- und Eichenwälder auf den Anhöhen die kalten Winde aus dem Norden abwehren. Dieses einzigartige Mikroklima, das ausgewogene Verhältnis zwischen Meeres- und Landbriese, Trockenheit und etwas Regen, bietet die idealen Bedingungen für den Weinbau in der Region.