Domaine la Suffrène

Fortuné Piche, Winzer und Großvater von Cédric Gravier ist einer der Pioniere im Bandol. Seine Weinberge sind seit mehr als einem Jahrhundert im Besitz der Familie. Kurz nachdem Bandol den Status einer AOC (geschützte Herkunfsbezeichnung) bekam, begann der junge Landwirt Fortuné Piche sich dem Weinbau zu widmen.

mehr erfahren

Ansicht als Raster Liste

6 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Mehr Informationen Domaine la Suffrène 2015
    Frankreich - Provence
    2015
    Domaine la Suffrène 2015

    Domaine la Suffrène

    18,90 €
    25,20 € / 1 l
  2. Mehr Informationen Domaine la Suffrène 2016
    Frankreich - Provence
    2016
    Domaine la Suffrène 2016

    Domaine la Suffrène

    18,90 €
    25,20 € / 1 l
  3. Mehr Informationen Domaine la Suffrène Les Lauves 2015
    Frankreich - Provence
    2015
    Domaine la Suffrène Les Lauves 2015

    Domaine la Suffrène

    25,90 €
    34,53 € / 1 l
  4. Mehr Informationen Domaine La Suffrène blanc 2019
    Frankreich - Provence
    2019
    Domaine La Suffrène blanc 2019

    Domaine la Suffrène

    17,50 €
    23,33 € / 1 l
  5. Mehr Informationen Domaine La Suffrène rosé 2019
    Frankreich - Provence
    2019
    Domaine La Suffrène rosé 2019

    Domaine la Suffrène

    15,50 €
    20,67 € / 1 l
  6. Mehr Informationen Domaine La Suffrène rosé Ste Catherine 17
    Frankreich - Provence
    2017
    Domaine La Suffrène rosé Ste Catherine 17

    Domaine la Suffrène

    25,90 €
    34,53 € / 1 l
Ansicht als Raster Liste

6 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Er baute die Weine nicht selber aus, nach der Weinlese verkaufte er die Trauben Jahr für Jahr an die örtliche Winzergenossenschaft von La Cadière d’Azur. Im Jahr 1996 zog es Cédric Gravier von Marseille nach La Cadière d’Azur, um den Großvater zu unterstützen. Die Verträge mit der Winzergenossenschaft wurden gekündigt, die Bewirtschaftung des Weinguts nahm er von da an selbst in die Hand. Cédric baute einen Weinkeller und vinifizierte seinen ersten Jahrgang auf der Domaine la Suffrène im selben Jahr. Mittlerweile produziert er jedes Jahr ca. 250.000 Flaschen, 75% Rosé, 20% Rotwein und 5% Weißwein. Cédrics Weine begleiten unsere Karriere als Weinhändler von Anfang an. Einer unserer Lieblingsweine ist seine rote Cuvée Les Lauves, benannt nach einem flachen Stein der das Terroir deutlich prägt. Auf einer Anhöhe bei La Cadière d’Azur liegt der Weinberg für diesen Wein mit einem atemberaubenden Blick auf das Meer. Hier sucht Cédric die besten Mourvèdre Trauben aus. Das Terroir verleiht den Weinen eine starke Identität, die Nähe zum Meer und die Lage auf der Anhöhe bringen eine wunderbare Frische, die wichtig für das perfekte Gleichgewicht dieses Weins ist. Auf Domaine la Suffrène wurde von Anfang an „naturnah“ gearbeitet, 2018 entschied sich Cédric den Betrieb auf biologische Landwirtschaft umzustellen. Mit dem Jahrgang 2021 werden Weine und Olivenöl BIO zertifiziert sein. 2018 feierte Fortuné Piche seinen 90. Geburtstag. Ganz aktuell wurde der 2018er Bandol Rosé der Domaine la Suffrène von den Decanter World Wine Awards mit 97 Punkten ausgezeichnet, der Rosé hat als bester des Jahrgangs abgeschlossen. Regelmäßig erhalten Cedrics Weine hohe Bewertungen bei Robert Parker.

Dürfen wir Cookies einsetzen?

Wir verwenden Cookies und andere Tracking-Technologien - auch von Drittanbietern - um die Funktionen unserer Websites bereitzustellen, Inhalte und Anzeigen zu personalisieren für Online- und Remarketing und um Zugriffe auf unsere Websites zu analysieren. Wir berücksichtigen hierbei Ihre Präferenzen und verarbeiten Daten zu Analyse- und Marketingzwecken nur, soweit Sie uns durch Klicken auf Alle Cookies zulassen oder unter mehr erfahren Ihre freiwillige Einwilligung geben. Sie können Ihre jeweilige Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Informationen und Anpassungsmöglichkeiten zu von uns und Drittanbietern eingesetzten Technologien sowie zum Widerruf finden Sie unter mehr erfahren und in unserer Datenschutzerklärung